Sportvereinigung Hilden 05/06 e.V.

Sie sind hier: Startseite > Archiv

Vereinsnachrichen Archiv

Aktuelle Informationen zum Sport in unserem Verein

11.05.2020

Auch für den Sport gibt es neue Entwicklungen, die von der aktuellen Corona Infektionsgefahr bestimmt sind. So könnte man theoretisch bereits ab dem 11.05. mit einem eingeschränkten Training beginnen. Dafür sind die Auflagen allerdings so hoch, dass wir als Verein die Umsetzung nicht leisten können und ein sinnvolles Training im Fußball nicht möglich ist.

Der Vorstand hat nun nach intensiven Beratungen folgendes festgelegt: Wir steigen mit der 1.Mannschaft ab dem 02.Juni ins Training ein. Ab diesem Zeitpunkt ist Sport mit Kontakt wieder erlaubt. Die erste Woche sammeln wir Erfahrungen mit der Umsetzung der umfangreichen Auflagen und Hygienebestimmungen. Bei guten Ergebnissen können wir dann mit der 2. Mannschaft weiter machen (sofern Trainer und Spieler dies wünschen).

Mitte Juni bewerten wir die dann aktuelle Situation und entscheiden über den Fortgang im Jugendbereich. Dies geschieht selbstverständlich in Abstimmung mit dem Jugendvorstand.

Die bereits erwähnten hohen Auflagen werden wir auch den Trainern und Betreuern zur Kenntnis geben. Sie tragen eine besonders hohe Verantwortung für die Umsetzung.

Bei allen Überlegungen stand immer auch die Gesundheit unserer Mitglieder im Mittelpunkt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ja alle Altersgruppen durch eine Erkrankung gefährdet sein können, wir aber auch Mitglieder aus den Risikogruppen in unserem Verein haben.

Eine zweite Überlegung betrifft die Freiwilligkeit, mit der Trainer und Spieler das Training zukünftig wieder aufnehmen können. Sollte jemand das gesundheitliche Risiko nicht auf sich nehmen können oder wollen, ist dies vollkommen in Ordnung. Auch die Übernahme der Verantwortung für die Einhaltung der Auflagen durch die Trainer kann nur freiwillig sein. Sollte jemand das für sich ablehnen, wird ein Training nicht durchgeführt werden können.

Wir werden alle beteiligten Spieler, Trainer, Betreuer und Übungsleiterinnen bestmöglich unterstützen. Der Verein erarbeit ein Hygiene- und Reingungskonzept und stimmt dies mit der Stadt ab. Für die notwendigen Desinfektionsmaßnahmen werden Mittel bereit gestellt, die geforderten Namens- und Unterschriftslisten werden zur Verfügung gestellt. Für Fragen stehen natürlich alle Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

Für den Bereich Damengymnastik in der Halle werden gezielte Absprachen getroffen.

Das Vereinsheim muss noch geschlossen bleiben. Dies gilt auch für Umkleiden und Duschen.

Sobald es neue Infos gibt, werden wir diese mit allen Beteilgten kommunizieren.

Zum Schluss bittet der Vorstand um euer Verständnis für die notwendigen Entscheidungen und Maßnahmen und appelliert an alle, bei ihrem Verhalten auch die Vorbildfunktion gerade für die jüngeren Kinder zu berücksichtigen.

 
Powered by CMSimpleRealBlog
100.804 Besucher
242.854 Seitenaufrufe
2,41 Seitenaufrufe/Besucher
seit 28.08.2017.

 

Besuchen Sie uns auch auf
Facebook:

Dirk Schulten Kälte- & Klimatechnik

Stoffhaus Hanke

 

 

  

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben